Sanierung MFH
Zelgstrasse Adliswil, 2016

Die 1961 erbauten Mehrfamilienhäuser mit insgesamt 12 Wohnungen (6 x 3.5 Zimmerwohnung und 6 x 4.5 Zimmer-Wohnung) wurden vollumfänglich saniert. Der Einbau von neuen Küchen und Bädern zog eine komplette Strangsanierung mit sich. Alle Leitungen wurden komplett ersetzt und den heutigen Schallanforderungen angepasst.
Alle inneren Oberflächen wurden entweder ersetzt oder aufgefrischt. Grundrissveränderungen gab es keine.


Die gesamte Aussenhülle wurde neu isoliert, die Fenster wurden durch Dreifachverglasungen ersetzt. Die Kellerdecke sowie der Estrichboden wurden ebenfalls isoliert. Neue, vergrösserte Balkontürme, welche thermisch abgetrennt sind, ergänzen die vollumfängliche Sanierung.


Die Zusammenlegung der beiden Ölheizungen auf eine neue Gasheizung ermöglichte zusätzliche Nebenräume in den Untergeschossen. Die Sanierung wurde im bewohnten Zustand durchgeführt. Die einzelnen Strangetappen dauerten 4.5 Wochen.

© 2020 by mml architekten