© 2020 by mml architekten

Sanierung Studentenwohnheim
Culmannstrasse Zürich, 2010

Die Stiftung für Studentisches Wohnen hat das bestehende Gebäude Culmannstrasse 26 in 8006 Zürich vom Kanton Zürich ein Baurecht übernommen und möchte darin für 60 Studierende preisgünstigen Wohnraum mit der dazugehörigen Infrastruktur erstellen.

 

Ziele

  • Energetische und bauliche Sanierung des Gebäudes

  • Einrichten von 60 Studentenzimmer zu möglichst günstigem Preis

  • Minergiestandard

  • Behindertengerechtigkeit

  • Restauration der Fassade und Erhaltung des Quartierbildes

 

Nebst der baulichen Sanierung der Gebäudehülle werden die Zimmer mit kontrollierter Zuluft versehen, neue Nassräume in den Wohngeschossen und eine Gemeinschaftszone mit Grossküche im Erdgeschoss eingebaut.

 

  • Dabei wird das gesamte Gebäude energetisch so erneuert, dass Minergiestandard entsteht

  • Die Fassade und Fenster werden so zusätzlich isoliert, dass der gestalterische Charakter des im frühen letzten Jahrhundert entstanden Gebäudes erhalten bleibt

  • Sämtliche Böden werden erneuert